Dr. phil. Christoph Quarch

Festvortrag »Rettet das Spiel“

Philosophievortrag

Datum/Zeit: 16.09.2017  |  15:30 – 17:00
Veranstaltungsort: Loheland


Festvortrag und Gespräch »Rettet das Spiel“ anlässlich der 10 Jahres-Feier Berufsfachschule für Sozialassistenz in Loheland.

Christoph Quarch plädiert für die Wiederentdeckung des Spiels: für mehr Kreativität und Lebensfreude in Familie, Partnerschaft und Beruf.
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. Im Spiel entfalten Menschen ihre Potenziale, beim Spiel erfahren sie Lebendigkeit. Doch das Spiel ist bedroht – durch seine Kommerzialisierung ebenso wie durch suchterzeugende Online-Spiele. Quarch erklärt, warum wir uns alle nicht damit abfinden sollten, dass die spielerische Lebensweise nach und nach aus unserer aller Lebenszeit verschwindet.
Er erinnert an Wertschätzung des Spiels in früheren Kulturen und zeigt, welche Spiele dazu sind, Freiräume für Lebensfreude zu öffnen – damit wir unsere spielerische Kreativität nicht verlieren!

Alle Infos bei C. Schnath c.schnath@loheland.de, Tel. 0661-39275 oder M. Pappert@loheland.de, Tel. 0661-39235

« zurück