Dr. phil. Christoph Quarch

»Der Zauber des Spiels.«

ZEIT REISEN Philosophie

Datum/Zeit: 02.09.2017
Veranstaltungsort: Schloss Goldrain, Südtirol, Italien


Insel der Lebendigkeit. Warum der Mensch nur ganz Mensch ist, wo er spielt.

Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt – was Friedrich Schiller einst notierte, bestätigen heute Philosophie und Wissenschaft: Im freien Spiel entsteht Kultur, im Spiel entfalten Menschen ihre Potenziale, erleben sie Lebendigkeit und Freude. Doch unsere Spielkultur droht zu verflachen. »Rettet das Spiel!«, fordert deshalb Christoph Quarch in seinem aktuellen Buch. Worin der Zauber des Spielens besteht und wie diese Quelle der Freude neu erfahren werden kann, erläutert er in Gesprächen und Impulsvorträgen. Selbstverständlich üben Sie auch die Kunst des Spielens ein. Der Musiker Matthias Graf gibt Ihnen bei einfachen musikalischen Spielen, für die Sie keine Vorkenntnisse brauchen, Gelegenheit, das Gedachte spielerisch zu erproben. Das Renaissance-Schloss Goldrain mit seinem grandiosen Blick über den Vintschgau bietet für diesen gedanklich-spielerischen Reigen den perfekten Rahmen. Sie unternehmen Ausflüge und kleine Wanderungen in der Umgebung, unter anderem ins Martelltal und zum Messner-Mountain- Museum in Sulden.

Die Reise zum Buch »Rettet das Spiel“ – Hanser Verlag

Mit Christoph Quarch und Matthias Graf (Musik) und einem Kaminabend bei Reinhold Messner …

Rahmenprogramm: siehe Ausschreibung ZEIT-REISEN
Beginn: Samstag, 2. September 2017, 18 Uhr
Ende: Samstag, 9. September 2017, 9 Uhr
Kosten: 1690 € p.P. FR/HP (Preisangaben ohne Gewähr)
Ort: Schloss Goldrain, Südtirol
Infos / Anmelden: ZEIT REISEN, Tel: +49 (0)40 3280-455, Fax: -105, zeitreisen@zeit.de, www.zeitreisen.zeit.de
Teilnehmer: mindestens 16

« zurück