Dr. phil. Christoph Quarch

»Im Rausch des Lebens.« ZEIT-REISEN

Zeit-Philosophiereise

Datum/Zeit: 24.10.2017 – 27.10.2017
Veranstaltungsort: Hotel Weinbergschlösschen


Über das Dionysische und warum wir es so dringend brauchen

»Wir wollen den Rausch! Wir rufen Dionysos!« Gottfried Benns Schlachtruf aus den 20er Jahren des letzten Jahrhun­derts ver­­dichtet eine oft verkannte Dynamik der Moderne: das Dionysische. Als zentrales Kunstprinzip hatte es Friedrich Nietzsche in seiner »Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik« geltend gemacht, und seither spielt es im Untergrund der europäischen Kultur sein wildes Spiel: das Spiel der Auflösung aller bestehen­den Formen, der Feier von Chaos und Rausch als Lebensmächten, der Rebellion gegen eine erstarrte Bürgerlichkeit. Doch ist das Dionysische weit mehr als nur ein anarchistisches Programm der Moderne. Es ist ein Lebensprinzip, das immer neu zur Geltung gebracht zu werden verdient. Nicht zufällig feierten die Griechen Dionysos als lebensspendenden Zerstörer lebensfeindlicher Strukturen.

Sie begegnen dem Dionysischen an einem bevorzugten Erschei­nungsort des Gottes: in einem Weinberg. Das malerische Hotel »Weinberg Schlösschen« mit seiner fabelhaften Lage im Weinberg lädt zu philosophischen und kulinarischen Exkursionen ein.

Rahmenprogramm: siehe Ausschreibung ZEIT-REISEN
Beginn: Dienstag, 24. Oktober 2017, 18 Uhr
Ende: Freitag, 27. Oktober 2017, 12 Uhr
Kosten: 750 € p.P. DZ/FR/HP (EZ-Zuschlag 120 €, Preisangaben ohne Gewähr)
Ort: Hotel Weinbergschlösschen, Oberheimbach am Rhein
Infos / Anmelden: ZEIT REISEN, Tel: +49 (0)40 3280-455, Fax: -105, zeitreisen@zeit.de, www.zeitreisen.zeit.de/
Teilnehmer: mindestens 12

« zurück