Dr. phil. Christoph Quarch

Festvortrag anlässlich der MZM Friedensstifterpreisverleihung

Vortrag

Datum/Zeit: 21.11.2017  |  18:15 – 22:00
Veranstaltungsort: Museum Fünf Kontinente


Festvortrag anlässlich der MZM Friedensstiftpreis-Verleihung

Mit dem MZM Friedensstifterpreis zeichnet die MediationsZentrale München drei Menschen aus, die in herausragender Weise friedensstiftend gewirkt haben: Kinder, Jugendliche, Erwachsene, die sich persönlich für ein respektvolles Miteinander in unserer Gesellschaft eingesetzt haben oder einsetzen und deren beharrliches Wirken anderen als Vorbild dienen kann. Im Jahr 2017 geht der Preis an Menschen im Umfeld Schule.

Der MZM Friedensstifterpreis wird am 21. November 2017 im »Museum Fünf Kontinente« in München verliehen. Den feierlichen Rahmen der Veranstaltung spannen Philosoph und Autor Christoph Quarch als Festredner sowie Regisseurin und Oscarpreisträgerin Caroline Link, Fußball-Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus und Klaus Heiermann, Generalbevollmächtigter der ARAG SE, als Laudatoren. Vor 200 geladenen Gästen aus Kultur, Wissenschaft, Lehre, Wirtschaft, Justiz, Politik, Medien und Schule nehmen die drei Preisträger für ihr herausragendes Engagement ihren wertvollen Füllfederhalter mit persönlicher Gravur – den »Friedensstift« – entgegen.

Botschafter des MZM Friedensstifterpreises sind der Bayerische Staatsminister der Justiz, Prof. Dr. Winfried Bausback, und Vizepräsidentin des Landgerichts München I, Dr. Beatrix Schobel.

Unsere Gäste erhalten in Kürze eine persönliche Einladung zu unserem Festakt.

Alle Informationen zum MZM Friedensstifterpreis finden Sie hier.

« zurück