Dr. phil. Christoph Quarch

»Der erfüllte Augenblick« Wonach der Mensch sich wirklich sehnt V-F-I Wien

Vortrag

Datum/Zeit: 22.02.2018  |  19:00 – 21:00


Wir leben in der »Selfie-Welt“. Wir machen alles selbst: Wir sind die Schmiede unseres Glücks, wir optimieren uns, wir tun uns etwas Gutes – und kommen damit nie zum Ziel. Denn was unser Ego will, ist oft nicht das, was unsere Seele braucht. Das Ego will seine Wünsche erfüllen, die Seele sucht die erfüllte Zeit. Und die ist gar nicht schwer zu finden. Sie wartet auf uns: Sie wartet darauf, dass wir die Augen öffnen, uns dem Leben zuwenden, dem Anderen öffnen und uns von der Welt ansprechen lassen. Wo uns das gelingt, ist unsere Zeit erfüllt. Wo uns das gelingt, wachsen uns Glück und Sinn zu.

Der bekannte Philosoph Christoph Quarch skizziert in seinem Vortrag eine zeitgemäße Lebenskunst, die weit mehr in Aussicht stellt als die oberflächlichen Glücksversprechungen der gängigen Ratgeber-Literatur. Seine von der griechischen Antike inspirierte Philosophie der Lebendigkeit öffnet Perspektiven für ein gutes, sinnvolles und erfülltes Leben, das nicht allein um das eigene Wohlergehen kreist, sondern immer auch die Mitmenschen und die Mitwelt im Blick hat.

Infos/Anmeldung:

VIKTOR FRANKL SeminarZENTRUM WIEN
Mariannengasse 1/13
1090 Wien

Mag. Susanne Martin
Tel.: +43 (0)699 1096 1068

Mag. Gerhard Breitwieser
E-Mail: office(at)franklzentrum.org

« zurück