Dr. phil. Christoph Quarch

Was denke ich?

Meine Philosophie kreist um die Frage des gelingenden Lebens: Wie gelingt es, das in uns angelegte Potenzial zu entfalten? Wie werden wir zu denen, die wir sind? Was bedeutet es, in vollem Sinne lebendig zu sein?

Antworten darauf ergeben sich für mich aus dem Umstand, dass der Mensch ein Beziehungswesen ist: Unser Selbst formt sich im Gespräch mit dem anderen; wir entdecken Sinn, indem wir uns von der Welt anrühren lassen; Leben – im Einzelnen wie in der Gemeinschaft – gelingt, wo wir Verbundenheit verwirklichen und schöpferisch tätig sind.

Den Weg dorthin weist mein »erotischer Imperativ«: Verliebe dich ins Leben!