Dr. phil. Christoph Quarch

Warum brauchen Sie mich nicht?

»Gegen Denken lässt sich in der Tat nichts sagen, nur, dass es eine Arbeit ist, die jeder selbst leisten muss.« (Johann Wolfgang von Goethe)

Ich kann Ihnen das Denken nicht abnehmen. Aber ich kann Ihnen Lust am Denken machen.

»Philosophie ist ein Gebiet, wo jeder Laie ebenso sicher auftreten kann wie der Fachgelehrte.« (Carl Ludwig Schleich)

Sie wissen schon alles. Ich bin allenfalls der Geburtshelfer Ihrer Einsichten.

»Philosophen und Hausbesitzer haben immer Reparaturen.« (Wilhelm Busch)

Ich habe keine endgültigen Antworten. Das Philosophieren geht immer weiter.

»Das Sichverständlichmachen ist der Selbstmord der Philosophie.« (Martin Heidegger)

Ich habe keine Lehre. Ich möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen.