Dr. phil. Christoph Quarch

Selbstbewegung und Lebendigkeit

2016

»Welche ist die Definition dessen, was den Namen ›Seele‹ trägt? Haben wir eine andere als die eben angegebene: ›die Bewegung, die sich selbst bewegen kann‹?« (Lg. 895e). Die hier versammelten Beiträge berühren das in Platons Spätwerk und im Platonismus zentrale Thema der Seele als Prinzip von Selbstbewegung und Lebendigkeit mit Blick auf die intelligible Welt, die Erkenntnisfunktion der Seele, ihre kosmische sowie politisch-soziale Dimension.

Mit dem Beitrag »Das Maß aller Dinge« von Christoph Quarch

De Gruyter
ISBN 978-3110464634
358 Seiten
Hardcover

Buch bestellen

« zurück