Dr. phil. Christoph Quarch

Gestimmt auf Gottes Melodie

August 2010

Gestimmt auf Gottes MelodieIm September 2010 jährt sich zum hundertsten Mal die Ankunft von Hazrat Inayat Khan (1882–1927) in Europa. Ein denkwürdiges Jubiläum, schließlich brachte Khan aus seiner indischen Heimat ein Wissen und eine Weisheit mit, wie sie dem Menschen des Westens kaum geläufig waren. Er verkörperte auf eindringliche Weise den Geist des Sufismus. Ein Vermächtnis seines Wirkens sind der Internationale Sufi-Orden und die Internationale Sufi-Bewegung, die Inayat Khans Spiritualität vermitteln und fortführen.

Das Buch – angelegt als immer währender Kalender – gliedert sich in Themenkreise, die der Leser leicht auf sein eigenes Leben projizieren kann: Glück, Sehnsucht, Liebe, Sexualität, Musik und Gebet. Ein Vorwort von Hazrat Inayat Khans Enkel Pir Zia rundet den kostbar gestalteten Band ab.

Diederichs
ISBN 978-3424350463192 Seiten, 22 x 14 cm

Vergriffen!